Loading...

WM-Titel bei den Schülerweltmeisterschaften 2017

Die Schülermannschaft der Jungen des Sportgymnasiums Dresden hat in Budapest den ISF-WM-Titel geholt. Die Sächsische Zeitung hat einen schönen Artikel darüber, auch die Dresdner neueste Nachrichten berichteten.

Peter Bräunlich dazu:

Es ist vollbracht,die Dresdner Schwimmer haben mit der jüngsten Mannschaft aller Teilnehmer die Schüler Weltmeisterschaft gewonnen. 
Alle weiteren Infos und Bilder morgen.
Die Leipziger Mädchen sicherten sich den zweiten Platz. 
Herzlichen Glückwunsch an alle für die tollen Leistungen in Budapest.

Wir durften sehr erlebnisreiche Tage in Budapest erleben. Der Wettkampf war perfekt organisiert, er fand in einer tollen Halle statt und die Ungarn waren hervorragende Gastgeber . Aus sportlicher Sicht war es schon eine große Herausforderung,sich mit zum Teil 2-3 Jahre älteren Sportlern zu messen. Unsere Sportler haben das toll gemeistert und aus dem vollen Training heraus sehr guten Leistungen erzielt. Alle konnten aber auch sehen, dass der Nachwuchs aus Brasilien, der Türkei, Rumänien, China, Portugal und natürlich Ungarn sehr stark ist. 
Viele interessante Eindrücke,Gespräche und sicher auch einige neue Freundschaften werden erhalten bleiben und nicht zuletzt Ansporn für die nächsten Wochen und Wettkämpfe sein.“